Geschichte

Ecclesia wurde 1909 gegründet. Im Bereich Beratung von Einrichtungen des Gesundheitswesens und der Kirche verfügt sie über eine einzigartige Erfahrung, die sie ihren Kunden zur Verfügung stellt.

Die Gruppe hat 1.550 Mitarbeiter in Europa, die auf den Umgang mit Risiken, die Bearbeitung von Streitfällen und das Risiko Management spezialisiert sind. Im Team arbeiten sie mit dem Ziel, die besten Versicherungslösungen für ihre Kunden zu finden.

Ecclesia betreut etwa 1.400 Krankenhäuser und 18.000 Kunden im Bereich Wohlfahrtspflege und ist damit einer der größten Broker im Bereich Gesundheitswesen und Kirche in Europa. Sie hat 20jährige Erfahrung im Risiko Management durch GRB – eine Tochtergesellschaft der Ecclesia Gruppe – die sich ausschließlich mit der Identifizierung von Risiken in den klinischen Prozessen beschäftigt und dadurch die Patientensicherheit verbessert.

Unsere Gesellschafter sind die Caritas, das Evangelische Werk für Diakonie und die Evangelische Kirche in Deutschland.

Die Ecclesia Gruppe ist in Italien mit zwei Gesellschaften vertreten:

  • Ecclesia Broker Assicurativo S.r.l. mit Spezialisierung auf die Bereiche Landwirtschaft und Baugewerbe, sowie Klein- und Mittelbetriebe und Privatpersonen
  • Ecclesia GEAS Sanità S.r.l. mit Spezialisierung auf das (kirchliche und nicht-kirchliche) Gesundheitswesen und Ärzte

 

Die Fusion der internationalen Kompetenzen der Gruppe mit dem lokalen Know-how der beiden nationalen Gesellschaften ermöglicht es, unseren Kunden eine fortschrittliche versicherungstechnische Analyse anzubieten, für den Zugang zum Versicherungsmarkt, die Schadenbearbeitung und die Risikoprävention.

In Italien sind wir mit Geschäftsstellen in Klausen (Bozen) Mailand und Rom vertreten.

Hier direkt und unverbindlich Kontakt aufnehmen!  Kontakt